Standardisierung

Standardisierung

IoT-T verfolgt und beteiligt sich an folgenden internationalen Arbeitsgruppen in der Standardisierung:

  • oneM2M
  • DIN/ISO
  • AIOTI

Im folgenden finden Sie eine Auswahl an Informationsquellen.

IoT Standardisierung internationaler Gremien

Zahlreiche Arbeitsgruppen offizieller und freier Standardisierungsgremien haben Beiträge zur IoT Terminologie, Konzepten und Referenzmodellen beigetragen. Die folgende Liste enthält die Gruppen, die ihre Dokumente der Öffentlichkeit frei zu Verfügung gestellt hat:

Es arbeiten auch weitere internationale Arbeitsgruppen an der IoT Standardisierung, die herausgegebenen Dokumente sind aber teilweise nicht frei zugänglich:

Die Specialist Task Force STF505 vom ETSI TC SmartM2M hat eine Übersicht zur IoT Standardisierung im folgenden Dokument zusammenstellt: IoT Standards landscape and future evolution. Darüber hinaus liegt ein Bericht vor über IoT LSP use cases and standards gaps. Darüberhinaus gibt es den Report IoT LSP Standard Framework herausgegeben von der AIOTI WG3.

IoT Referenzmodelle

Verschiedene Standardisierungsgrupen erarbeiteten Referenzmodelle für IoT Architekturen. Ein Einstieg für den interessierten Leser bieten die Arbeiten der AIOTI WG3, die eine High Level Architecture (HLA) vorstellt und mit Referenzmodellen anderer Standardisierungsgruppen abgleicht. Der Report enthält detaillierte Vergleiche der HLA gegenüber folgenden Vorschlägen:

In folgenden Dokumenten werden weitere Arbeiten vorgestellt:

IoT Terminologie und Definitionen

Grundbegriffe und Definitionen sind in den o.g. Referenzmodellen aufgeführt. Weitere initiale Definitionen finden sich bei der ISO/IEC:

 

Print Friendly, PDF & Email