relayr

relayr

Relayr stellt für das Internet der Dinge eine Cloud-basierte Plattform zur Verfügung, welche es anderen Firmen ermöglicht, diese neue Technologie schnell zu adaptieren. Heutzutage müssen große Hersteller und Dienstleister den Überblick über Tausende an Geräten behalten. Nicht nur an öffentlichen Plätzen, sondern auch über jene im Besitz von privaten Endverbrauchern.

Es gibt einen Trend, Sensoren und/oder IoT-Knoten nahe bei den eigentlichen Geräten zu platzieren, um diese besser lenken oder warten zu können. IoT-Geräte oder Gateways überliefern Daten von den Sensoren (Temperatur, Gewicht, etc.) auf Server in der Cloud, um Maßnahmen wie zum Beispiel die vorbeugende Instandhaltung, Produktnachtbestellung oder Serviceverbesserungen zu koordinieren.

Für diese Anwendungen ist die relayr GmbH einer der führenden Anbieter von IoT-Lösungen. Die IoT-Testware soll eingesetzt werden, um Funktionalitäten und Eigenschaften der relayr-Plattform für das Internet der Dinge zu testen. Das IoT-Testlab soll die Eigenschaften und Interoperabilität unabhängig sicherstellen und für Transparenz sorgen, um damit der Verunsicherung beim Kunden entgegenzuwirken. In IoT-T passen wir IoT-Testware zu derartigen Kundenszenarien an, um die IoT-Lösungen nach dem Testen auch validieren zu können.

Print Friendly, PDF & Email